Kräuterwerkstatt im Frühling

Kräuterwerkstatt im Frühling

Wir erleben die Vielfalt der Kräuter und Pflanzen im jahreszeitlichen Wandel. Alle Sinne werden angesprochen, wenn wir eine Pflanze näher kennen lernen. Wir erfahren, warum sie ihren Namen hat, wie sie riecht oder schmeckt, ob sie heilsam oder essbar ist, welche Geschichten sie zu erzählen hat und was wir sonst noch mit ihr erleben können.
Mit Pflanzen und Natur zu arbeiten, fördert Kinder unterschiedlicher Altersstufen auf vielen Wahrnehmungsebenen, schafft ein Bewusstsein für liebevollen achtsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen, stärkt aber auch Emotion und Psyche.

 

Inhalte:

  • Kräuterspaziergänge mit sinnlichen Pflanzenbetrachtungen
  • Essbare Zubereitungen (z.B. einfache Kräuter- und Blütenküche)
  • Heilsame Zubereitungen (z.B. Tee, Öl, Salbe, ...)
  • Pflanzengeschichten, PflanzenmeditationKreatives, Kurioses und Lustiges zu Pflanzen

 

Ziele:

  • Kräuterwissen und Naturerfahrung kreativ und kindgerecht vermitteln
  • Sich in der freien Natur bewegen
  • Sinnesförderung auf unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen
  • Aufmerksamkeit für Natur, Umwelt und Ökologie entwickeln
  • Achtsamer Umgang mit natürlichen Ressourcen
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

 

Termin:
Mittwoch, 28. April 2021
10.00 bis 16.00 Uhr

 

Kosten:
50 Euro Nichtmitglieder DGB
kostenfrei für DGB Mitglieder
zzgl. 5 Euro für Material

 

Bitte mitbringen:

  • Bequeme und wetterfeste Kleidung (es wird viel Zeit draußen verbracht!)
  • warme Socken oder Hausschuhe
  • Decke
  • Schreibzeug
  • Baumwollbeutelchen
  • kleines Schraubgläschen
  • Tagesverpflegung
  • Einen Kräuterimbiss bereiten wir selbst zu

 

Veranstaltungsort:
Heilpflanzenschule und Naturheilpraxis Gabriele Geiger
Marienhof
66424 Homburg-Einöd

 

Veranstalterin und Anmeldung:
GEW Saar
Mainzer Str. 84
66121 Saarbrücken
Tel. 0681/66830-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!